Homöopathie

Unter Homöopathie versteht man („gleich, gleichartig, ähnlich, sowie Leid, Schmerz, Affekt, Gefühl‘; wörtlich also „ähnliches mit ähnlichem Heilen“)

Homöopathie ist seit dem Jahr 1796 bekannt durch den deutschen Arztes Samuel Hahnemann.

http://www.dhu.de/

"Ungefähr 80 Prozent aller homöopathischen Präparate werden heute als Selbstmedikation eingesetzt; entsprechend groß ist der Bedarf an Information in der Bevölkerung.” So erläuterte der Geschäftsführer der Deutschen Homöopathie-Union (DHU), Franz Stempfle, das Motiv seines Unternehmens für die Durchführung des 2. Karlsruher Homöopathie-Kongresses.

http://www.homoeopathie-homoeopathisch.de/