Was du gegen die Hitze tun kannst


z.B. Rohkost essen gegen die Hitze

Immer mehr gesundheitsbewusste Menschen interessieren sich für eine
roh-vegane Ernährung. Die rohköstliche Ernährungsform enthält weitgehend ausschließlich pflanzliche Lebensmittel die nicht über 40° erhitzt werden.

Was kann man essen:
Avocado, Salate, Rotkohl, Obst und Gemüse, frische oder tiefgefroren (TK), Wasser still, Nüsse, Bananen, Datteln, Wildkräuter (einige), Tee, Gemüsebrühe, Soja- und Lupinen Joghurt, gekeimte Samen, stark verdünnte Fruchtsäfte, Tee trinken und der kann dann warm sein, das kühlt von innen

Meiden:
Fettreiche Nahrung, Eiweißreiche tierische Nahrung, Alkohol, Energie Trinks, Kaffee, tierische Produkte allgemein, Grillen, Autofahren, das kaufen von Plastik und Plastikflaschen, Eiswürfel das ist zu kalt

Verhalten: Das Verhalten ist die wichtigste Maßnahme gegen Hitzeschäden.
Das Wichtigste ist, möglichst in eine kühlere Umgebung zu gelangen. Falls das nicht möglich ist, oder die Kühle nicht ausreicht, muss man andere Maßnahmen ergreifen.

•    Ausreichend Trinken (mindestens 2,5 Liter - bis zu 10 Liter Wasser still)
•    Leichte, weite Bekleidung tragen, bevorzugt aus Baumwolle
•    Lüften am Morgen und Abend
•    In den Schatten gehen
•    Jalousien bzw. Vorhänge schließen
•    richtig essen (roh, basisch, vegan)
•    Für Luftzug sorgen
•    Füße und Unterarme mit kaltem Wasser übergießen
•    Socken anfeuchten und dann anziehen
•    Füße in kaltes Wasser stellen (z.B. Papierkorb mit Wasser füllen)
•    Haare anfeuchten
•    kühl duschen und nicht abtrocknen
•    Körperlich nicht überanstrengen
•    Kopfbedeckung tragen, wenn man in die pralle Sonne muss.
•    China Ölung
•    Erfrischungsspray selber machen
•    Körpersymptome ernst nehmen
•    Wärmeflasche umfunktionieren mit kaltem Wasser füllen und unter die Füße legen
•    Medikamente checken
•    Sonnencreme benutzen, die kann man auch selber machen
•    Menthol auftragen
•    Elektrogeräte abschalten (Stand-by abschalten)
•    Feuchtes Tuch vor das Fenster am Bett hängen

Die nachfolgenden Mittel können die Hitze nicht vertreiben, aber sie können subjektive Erleichterung schaffen und teilweise den Kreislauf unterstützen.

Kräuter:   
•    Minze
•    Zitrone
•    Weissdorn (fürs Herz)
•    Lavendel
•    Schlüsselblume
•    Weinrebe
•    Schafgarbe
•    Verbene

Ätherische Öle:   
•    Minze
•    Zitrone
•    Lavendel
•    Schafgarbe
•    Verbene

Bachblüten:   
•    Notfalltropfen
•    Clematis
•    Elm
•    Hornbeam
•    Olive
•    Rock Rose
•    Sweet Chesnut
•    Wild Rose